Sonntag, 6. März 2011

Hochzeit

Nach längerer Abstinenz habe ich mich heute mal wieder in mein Bastelreich verzogen. Ich hatte noch eine Auftragsarbeit für eine Hochzeitskarte zu erledigen, die ich schon etwas länger vor mir herschiebe, da mir nicht so richtig eine Idee kommen wollte. Die Vorgaben der Auftraggeberin waren folgende: Farben rot, rosa und weiß (grrr, ist ja so gar nicht meins), es müssen zwei Herzen mit den Namen drauf, das Hochzeitsdatum muss drauf, die Karte darf ruhig etwas größer als normal sein, innen soll etwas sein, wo ein Gelscheinchen rein passt. Ich kann Euch sagen, ich hab mich irgendwie total schwer getan. Hier also mein Ergebnis:

Für die Karte ist mal wieder meine Cricut zum Einsatz gekommen, die Herzen habe ich mit der Cartridge Sweethearts geschnitten. Innen habe ich die Card-Funktion genutzt und so eine kleine Tasche für einen Geldschein geschaffen.

Da ich nicht wirklich passende Schriften als Stempel habe und alles mit der Cricut zu groß geworden wäre, musste ich die Namen und das Hochzeitsdatum mit der Hand schreiben. So ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht, aber ich hoffe der Auftraggeberin gefällt die Karte.
Stempel: SU Tiny Tags, Confetti
Stempelkissen: SU chili
Papier: SU Designpapier, SU Farbkarton chili, zartrosa
Sonstiges: Band, SU Knöpfe, Wolle

Tools: Cuttlebug, Prägefolder Swiss Dots, Cricut Expression, Cartridge Sweethearts, Gelstift weiß, SU Marker chili

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen!

Also ich finde die Karte total super, auch wenn ich überhaupt nicht auf rosa stehe ...

LG Neele

Basslady hat gesagt…

eine hinreißende karte!

GROSSartig gestaltet!

glg silvi

Gudrun hat gesagt…

Hallo Jeanette,
also ich finde, du kannst mit deinem Ergebnis seeehhhr zufrieden sein, ich finde die Karte klasse.Der Auftraggeberin wird sie mit Sicherheit gefallen.
VLG Gudrun