Samstag, 5. Februar 2011

Neutrale Glückwünsche

Puh, schon ganz schön lange her seit meinem letzten Post. Wir haben ein neues Schlafzimmer bekommen und irgendwie stand das ganze Haus Kopf. Ausräumen, streichen, Laminat verlegen, aussortieren, einräumen, neu dekorieren und zwischendurch noch arbeiten gehen. Fürs Basteln fehlte einfach die Zeit. Jetzt hab ich aber wieder einigermaßen Grund drin und ich kann Euch was zeigen. Ich habe nochmal ein paar neutrale Karten gewerkelt und das Motiv von letztlich gewählt. Ich glaube von dieser Art werde ich demnächst noch ein paar in frischeren Farben werkeln.





Stempel: SU Glückliche Momente, SU Blumige Grüße, Papermania
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell
Papier: SU Designpapier, SU Farbkarton marineblau, vanille pur, grünbraun, aubergine, savanne
Sonstiges: Knöpfe, Band, Kordel
Tools: SU Stanzen Modernes Label, Word Window

Tools: Cuttlebug, Prägefolder

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Hallo Jeanette,puuh,
das hört sich ja nach viel Arbeit an.
Schöne neutrale Karten hast du gemacht, davon kann man ja nie genug haben:-)
Liebe Grüße,
Sonja

Anonym hat gesagt…

tolle Karten
LG MSBine

Dagmar hat gesagt…

Die Karten sind total schön geworden!Den Päckchenstempel würde ich auch gerne noch irgendwo ergattern...Sei froh, dass
Du die Renoviererei hinter dir hast,bei uns steht dieses Wochenende das Fersehzimmer an und ich steh mitte im Chaos....Liebe Grüße,Dagmar

Anonym hat gesagt…

Huhu, hab gestern schon einen Kommentar bei der Bastelelfe hinterlasse.Dein Karten finde ich klasse!Alle drei! Weiter so!