Sonntag, 29. August 2010

Zum 110. Geburtstag!

Eine Arbeitskollegin hat mich gebeten, eine Karte für einen 110. Geburtstag zu fertigen, wobei nicht eine Person 110 Jahre alt wird, sondern zwei Personen gemeinsam diesen Geburtstag feiern. Die Geburtstagskinder sind Mutter und Sohn. Die Karte war schon eine kleine Herausforderung für mich. Was macht man auf eine Karte, was zu einer 65 jährigen Frau und gleichzeitig zu einem 45 jährigen Mann passt? Ein Motiv fand ich sehr schwierig, also hab ich mich für diese Variante entschieden. Ich hoffe sie gefällt meiner Kollegin.

Die Farben kommen nicht so gut rüber, muss sie aber morgen früh abgeben und bekomme leider mal wieder heute abend kein besseres Foto hin.
Stempel: Stampin Up! Set Happy Everything
Stempelkissen: SU wildleder
Papier: HG K&Company, SU Farbkarton wildleder, Kartenrohling Champagner
Sonstiges: SU Band
Tools: Cricut Expression, Plantin SchoolBook Cartride, Su Stanze Kreis und Keksstanze

Samstag, 28. August 2010

kleine Streichholzschachtel

Diese kleine Streicholzschachtel, gefüllt mit ein paar Ohrringen, hat meine Freundin gestern noch nachträglich zu ihrem Geburtstag bekommen. Das kleine Schächtelchen ist super angekommen und ich glaube, dass ich davon noch ein paar werkeln werden.
Stempel: Stampin Up! Tiny Tags, Glückliche Momente
Papier: Sweet Pea Stampin Up!
Stempelkissen: SU rosenrot
Sonstiges: Band, Brad
Tools: SU Vogelstanze u. Schmuckanhänger

Mittwoch, 25. August 2010

Let it snow!

Ich habe wieder einen tollen Blog mit Sketchen gefunden. Er heißt "Clean & simple stampin". Nach dem Sketch 104! ist mein heutiges Kärtchen entstanden. Die Sketche und Karten sind, wie der Name schon sagt, recht schlicht gehalten. Schaut mal auf dem Blog vorbei, hier finde ich kann man (Frau) deutlich sehen, dass weniger oftmals mehr ist. Weil mir diese schlichte Art der Kartengestaltung so gut gefällt, versuche ich auch schon recht häufig Kärtchen mit "weniger" zu gestalten und mich auf ein paar wenige Hingucker zu beschränken. Oft ist dies für mich persönlich gar nicht so einfach und ich lang dann doch wieder ordentlich in die Materialkiste :-)
Ich finde, aber diesmal habe ich mich schwer zurückgehalten und mich sehr stark an die Vorgabe gehalten. Was meint Ihr, kann das durchgehen? Die Materialliste ist jedenfalls diesesmal äußerst kurz. :-)

Stempel: Stampin Up! Cold Play
Stempelkissen: SU flüsterweiss
Papier: SU Farbkarton schokobraun, grünbraun, HG Basic Grey
Sonstiges: SU-Band grünbraun
Tools: Kreisstanzer

Dienstag, 24. August 2010

Do not open until Christmas!

Heute zeige ich Euch eine weitere Box aus dem Gift Boxes & Tags Block Christmas Cheer von K&Company. Von den Farben her ist sie so richtig schön typisch Weihnachten. Diesmal habe ich das Tag noch mit einem Stempel aus dem Stampin Up! Set "Perfect Presents" verschönert. Noch ein Brad und etwas Schleifenband und voila, hier ist sie:
von vorne

seitlich

Sonntag, 22. August 2010

Kleine Weihnachts-Spitzboxen

Heute möchte ich Euch mal kein Kärtchen, sondern 2 kleine Geschenkboxen zeigen. Die Boxen sind zwar nicht groß, nur 11cm hoch und an der breitesten Stelle 6 cm breit, bieten aber ausreichen Platz für eine kleines Geschenk.
Sie sind aus dem Gift Boxes & Tags Block Christmas Cheer von K&Company. Der Block ist total klasse, er enthält 36 bereits vorgestanzte und vorgenutete Boxen, sogar die Tags sind schon dabei. Schnell noch ein Schleifenband genommen, ein Stempelmotiv dazu und schwups sind sie fertig.

Ist der Schneemann nicht goldig? Er ist aus einer Clearstamps Platte von Inkadinkado, die ich letztlich im Flohmarkt bei den Bastelelfen ergattert habe.

Diese süße Piepmatz, der so geheimnisvoll tut, ist aus einem Clear Stamps Set von Studio G.

So, nun mach ich glaub ich noch paar Boxen :-)))

Samstag, 21. August 2010

Heute trägt das Bärchen grün...

... und ich finde, auch grün steht ihm ausgezeichnet :-) Irgenwie hab ich mich schon voll auf Weihnachten eingeschossen, eigentlich bräuchte ich auch noch ein paar Geburtstagskärtchen. Bei mir ist es immer total komisch, wenn ich einmal mit Weihnachten angefangen habe, habe ich kaum noch Ideen für andere Themen. Geht es Euch auch so? Mit diesem Kärtchen nehme ich an der aktuellen Papertake Weekly Challenge (Sketch 46) teil. Irgendwie hab ich im Moment wohl meine alte Vorliebe für Sketche wiederentdeckt.

Stempel: Stampin Up! Button Bear, Snow Flurries, Tiny Tags
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, SU STempelkissen grünbraun
Papier: HOTP, SU Farbkarton grünbraun
Sonstiges: SU Band grünbraun, Leinenfaden, Brads
Tools: SU Stanze Schmuckanhänger

Freitag, 20. August 2010

Merry Christmas

Puh, schon wieder fast eine Woche vorbei, seit meinem letzten Post. Irgendwie hat Frau immer zu wenig Zeit. Heute zeige ich Euch wieder ein Weihnachtskärtchen. "Christmas" ist auch das Thema der aktuellen Challenge 117 bei "A Spoon Full of Sugar". Apropos Zucker... Ich finde das Motiv soooo süß. Der kleine Bär ist aus einem Stampin Up! Set, welches ich letztlich im Flohmarkt bei den Bastelelfen ergattert habe. Das Set gibt es aktuell nicht mehr zu kaufen, aber Dank www weiß ich nun, dass das Set "Button Bear" heißt. Ich glaube es ist nicht ganz vollständig, aber das ist mir egal, der Hauptdarsteller, der süße Bär, hat es mir angetan. Ich finde, er sieht so richtig aus, wie man sich einen Teddy vorstellt. So, nun kommt es aber:
Fällt Euch was auf? Das Bild ist größer, heute ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass man beim Bilder hochladen zwischen den Größen klein, mittel und groß wählen kann. Wehe Ihr lacht jetzt. :-))))) Frauen und Technik.
Stempel: Button Bear Stampin Up!
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, SU Stempelkissen schokobraun
Papier: SU Farbkarton schokobraun, HOTP
Sonstiges: Knöpfe, Schleifenband braun, dunkelrot, Leinenfaden SU
Tools: verschiedene Kreisstanzer

Samstag, 14. August 2010

Weihnachten und Geburtstag

Bei Amazon habe ich mir letztlich wieder ein tolles Buch bestellt. Es heißt "Cardmakers Sketch Book Christmas Celebration". Das Buch ist echt toll. Es ist immer ein Sketch und jeweils ein paar Musterkärtchen dazu vorhanden. Nach einem Sketch habe ich diese 4 Karten gewerkelt. Das Band im Hintergrund gehört eigentlich nicht dazu, aber ein Sketch soll ja auch nur Anregungen geben. Die Kärtchen sind diesmal in einem ganz anderen Maß als sonst, 7,5 cm x 21 cm. Ich finde das Maß macht sich eigentlich ganz gut, ist nur blöd zu fotoknipsen, aber die schlechten Fotots seid Ihr ja von mir gewohnt. So nun gehts aber los.
Karte 1, Weihnachten:

Karte 2, Weihnachten:

Karte 3, Weihnachten:
Dieses Kärtchen ist diesmal ohne Stempel entstanden , das Motiv habe ich aus Designpapier ausgestanzt:

Karte 4, Geburtstag:
Eine Kollegin benötigt für ihren Vater eine Karte zum 70 Geburtstag. Ich hoffe ihr gefällt mein Vorschlag. Auch hier habe ich nur die Schrift gestempelt, die 70 ist mit der Cricut geschnitten.

Stempel: K1 SU Hung Up on the Holidays, memory Box; K2 SU Happy Winter, memory box , K4 papermania
Stempelkissen: K1 SU schokobraun, flüsterweiß; K2 SU flüsterweiß, Coloration mit Aquarellstiften von Faber Castell, K4 SU flüsterweiß
Papier: K1 SU Farbkarton schokobraun, sonstiger Farbkarton dunkelrot, Motivpapier Basic Grey; K2 SU Farbkarton graublau, marineblau, Motivpapier Hot of the Press; K3 SU Farbkarton olilvgrün, sonstiger Farbkarton dunkelrot, Motivpapier Making memories; K4 SU Farbkarton schokobraun, kakaobraun, Motivpapier papermania
Sonstiges: K1-4 Band, Glitzersteine
Tools: K1-4 Cuttlebug, Embossingfolder Swiss Dots, SU Stanzen Kreis, Muschelförmiger Kreis, Word Window, EK Success Stanze Kreis, K4 Cricut Expression, Plantin SchoolBook Cartridge

Mittwoch, 11. August 2010

Happy Winter

heißt das Set von Stampin Up! mit dem ich diese 3 kleinen Minikärtchen gestempelt habe. Ich find den kleinen Schneemann total süß. Leider sind die Fotos nicht die Besten, aber ich hoffe ihr könnt trotzdem was erkennen.



Das Stempelset habe ich bei Ebay in Amerika ergattert und ich war total verblüfft, als es 3 Tage nach Bestellung schon bei mir eingetrudelt ist. 1-2 Wochen ist ja normal, das find ich eigentlich auch schon schnell, aber 3 Tage? Die wollten wohl besonders schnell zu mir. Um so besser :-)))
Stempel: Happy Winter SU, Tiny Tags SU, memory box
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, Stickles, SU Stempelkissen brokatblau, flüsterweiß
Papier: La Blanche, SU Farbkarton brokatblau, marineblau, Kartenrohlinge weiß
Sonstiges: Band, Brad, Häkelgarn
Tools: Cuttlebug, Prägefolder Snowflakes, SU Stanzer Muschelförmiger Kreis, Word Window, Kreisstanzer 1 3/8, Stanze Schmuckanhänger, EK Success Kreisstanzer 1 1/4, Paperpiercer

Montag, 9. August 2010

Sketchfinale

Heute zeige ich Euch den 5ten und letzten Teil aus meiner Serie "Ein Sketch, zich Karten" und wieder ist es ein Weihnachtskärtchen geworden. Nun ist es an der Zeit auch mal wieder nach einer anderen Vorlage zu werkeln, was aber nicht heißt, das ich den Sketch nicht doch noch irgendwann mal verwenden werde. :-) Diesmal habe ich rot mit den frostigen Tönen kombiniert und mich so dem tollen Hintergrundpapier von s.e.i angepasst. Leider erkennt man auf dem Foto nicht so gut, dass ich wieder eine Menge Strukturschnee und Glitzer verwendet habe.

Stempel: "The Bear Essentials" von buzzcraft
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, Strukturschnee, Glitzer, SU Stempelkissen rubinrot, flüsterweiss
Papier: s.e.i, Farbkarton rot
Sonstiges: Samtband, Die Cut von s.e.i
Tools: Cuttlebug, Prägefolder Snowflakes

Freitag, 6. August 2010

Ja, es gibt einen Teil 4

Hier kommt Teil 4 der Sketchserie. Diesmal auch wieder in klassischen Weihnachtstönen. Da das Hintergrundpapier aus Schrift besteht, habe ich bei diesem Kärtchen auf einen weiteren Schriftzug verzichtet und statt dessen noch eine weitere Verzierung angebracht.
"HoHoHo" und wenn Ihr alle brav seid, dann gibts auch noch einen Teil 5 :-))
Stempel: "The Bear Essentials" von buzzcraft
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, SU Stempelkissen flüsterweiss, Strukturschnee, Glitzer
Papier: HG LaBlanche, SU Farbkarton olivgrün, sonstiger Farbkarton rot
Sonstiges: Band, Stoffblumen, Brads
Tools: Cuttlebug, Prägefolder Snowflakes

Mittwoch, 4. August 2010

Weihnachten nach Sketch Teil 3

Ich habe es Euch ja schon angedroht, hier kommt nun das 3te Kärtchen aus der Serie: "Ein Sketch, zich Karten". Wer noch mag, den Sketch findet Ihr hier. Ich hoffe es wird Euch noch nicht langweilig. Diesmal habe ich die Karte in den traditionellen Weihnachtsfarben gestaltet und natürlich wieder eine Menge Glitzer verwendet. Irgendwie gehen Weihnachtskarten ohne Glitzer gar nicht, oder?

Was meint Ihr, gibt es wohl noch einen 4ten Teil? Lasst Euch überraschen! :-))
Stempel: "The Bear Essentials" von buzzcraft
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, Strukturschnee, Glitzer, SU Stempelkissen grünbraun, flüsterweiss
Papier: HG Basic Grey, SU Farbkarton grünbraun, sonstiger Farbkarton dunkelrot
Sonstiges: Papierblume, Band, Halbperlen
Tools: Cuttlebut, Prägefolder Snowflakes

Montag, 2. August 2010

2te Karte nach eigenem Sketch

Ich hab Euch ja versprochen, dass ich noch weitere Kärtchen nach meinem Sketch zeigen werde. Hier kommt also Nummer 2 in einer ganz anderen Farbgestaltung.
Wer mag, demnächst kommt Teil 3 der Sketchkärtchen :-))
Stempel: "The Bear Essentials" von buzzcraft
Papier: HG Basig Grey, Kartenrohling dunkelrot, SU Farbkarton schokobraun
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, Strukturschnee, Glitzer, SU Stempelkissen schokobraun, flüsterweiss
Sonstiges: Band, Papierglitzerblumen
Tools: Cuttlebug, Prägefolder Snowflakes

Sonntag, 1. August 2010

Karte nach eigenem Sketch

Gestern Abend habe ich seit langem mal wieder einen Sketch gezeichnet. Er ist recht übersichtlich und wie ich finde einfach nachzuarbeiten. Wenn Du möchtest, darfst Du ihn gerne benutzen, würde mich freuen, wenn Du dann einen kleinen Verweis auf meinen Sketch auf Deinem Blog einstellst.

Ich habe nach dem Sketch gestern Abend noch 2 Kärtchen gewerkelt, eines davon möchte ich Euch heute zeigen. Ist das Motiv nicht süß? Die Clearstamps-Stempelplatte habe ich schon seit der Creativa hier liegen und nun ist sie endlich zum Einsatz gekommen. Ich habe die Karte diesmal ganz in Blautönen gehalten und das Motiv noch mit Strukturschnee und ganz viel Glimmer versehen. Dadurch wirkt die Karte so richtig frostig.

Demnächst zeige ich Euch das weitere Kärtchen, welches ich noch nach dem Sketch gestaltet habe und ich glaube ich mach gleich noch welche :-) Es ist erstaunlich, wie anders eine Karte wirkt, obwohl sie nach der gleichen Vorlage gestaltet wurde, aber das Material ein anderes ist. Also, wenn Ihr neugierig seid, schaut wieder mal vorbei, ich freu mich!
Stempel: "The Bear Essentials" von buzzcraft
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, Strukturschnee, Glitzer, SU Stempelkissen flüsterweiss, brokatblau
Papier: HG LaBlanche, Kartenrohling blau, SU Farbkarton brokatblau
Sonstiges: Band, Papierblumen, Brad
Tools: Cuttlebug, Prägefolder Snowflakes