Samstag, 23. Oktober 2010

Backförmchen mal anders

Bei Aldi gab es letztlich ganz günstig Backförmchen. In dem neuen Stampin Up! Katalog habe ich mir die Idee abgeschaut, diese mit dem neuen tollen Design Papier "Frohe Weihnachten" zu hinterlegen.
Und hier einmal die Rückseite
Ich kann Euch sagen, dass mach ich so schnell nicht wieder und schon gar nicht in dieser Stückzahl. Das war echt ne ganz schöne Arbeit. Hab es mir, glaub ich, auch selbst etwas schwer gemacht. Da ich eigentlich zunächst nicht vorhatte, das ganze innere des Förmchens mit Glossy Accent auszufüllen, habe ich zunächst nur den Rand dick damit von innen und außen umrandet. Hat aber leider nicht gehalten und so mussten doch eine große und eine kleine Flasche Glossy dran glauben. Ja und das ganze Geschmiere außen am Rand musste ich dann in mühevoller Kleinarbeit wieder abkratzen, grrrr! Bin echt froh, dass die Dinger fertig sind. Mit dem Ergebnis bin ich nun ganz zufrieden, dann hat die Mühe sich doch gelohnt.

Kommentare:

Basslady hat gesagt…

das sieht einfach himmlisch aus!
danke für diese tolle inspiration! *knuddel*

glg silvi

Verena hat gesagt…

Absolut genial! Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt!
LG Verena

Dana hat gesagt…

Die Förmchen sehen so zauberhaft aus...Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt...da muß ich meiner "Vorrednerin" zustimmen!
LG Dana

monis-bastelkisterl hat gesagt…

die Idee und die Arbeit sind Klasse geworden,kommt bestimmt auf meine Liste :)

Liebe Grüße
Moni

Helga hat gesagt…

Es ist nicht ohne diese Förmchen zu bekleben, aber absolut ihre Mühle wert. Sehen toll aus mit dem neuen Weihnachtspapier. Könnte ich mir glatt als Weihnachtsbaumbehang vorstellen.
LG Helga

Sonja hat gesagt…

Hallo Jeanette, ja, da bleibt mir nur noch, mich dem allgemeinen Tenor anzuschließen!
Gefallen mir total gut diese Anhängerchen!
Ich werde sie aber nach deinem Statement von meiner to-do-Liste streichen und mir stattdessen was anderes überlegen:-))
Liebe Grüße,
Sonja

Anke hat gesagt…

Sind die ssssccchhhhööönnn *schwärm*

Eine wunderbare Idee.

Liebe Grüße
von Anke