Sonntag, 1. August 2010

Karte nach eigenem Sketch

Gestern Abend habe ich seit langem mal wieder einen Sketch gezeichnet. Er ist recht übersichtlich und wie ich finde einfach nachzuarbeiten. Wenn Du möchtest, darfst Du ihn gerne benutzen, würde mich freuen, wenn Du dann einen kleinen Verweis auf meinen Sketch auf Deinem Blog einstellst.

Ich habe nach dem Sketch gestern Abend noch 2 Kärtchen gewerkelt, eines davon möchte ich Euch heute zeigen. Ist das Motiv nicht süß? Die Clearstamps-Stempelplatte habe ich schon seit der Creativa hier liegen und nun ist sie endlich zum Einsatz gekommen. Ich habe die Karte diesmal ganz in Blautönen gehalten und das Motiv noch mit Strukturschnee und ganz viel Glimmer versehen. Dadurch wirkt die Karte so richtig frostig.

Demnächst zeige ich Euch das weitere Kärtchen, welches ich noch nach dem Sketch gestaltet habe und ich glaube ich mach gleich noch welche :-) Es ist erstaunlich, wie anders eine Karte wirkt, obwohl sie nach der gleichen Vorlage gestaltet wurde, aber das Material ein anderes ist. Also, wenn Ihr neugierig seid, schaut wieder mal vorbei, ich freu mich!
Stempel: "The Bear Essentials" von buzzcraft
Coloration: Aquarellstifte Faber Castell, Strukturschnee, Glitzer, SU Stempelkissen flüsterweiss, brokatblau
Papier: HG LaBlanche, Kartenrohling blau, SU Farbkarton brokatblau
Sonstiges: Band, Papierblumen, Brad
Tools: Cuttlebug, Prägefolder Snowflakes

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Eine zauberhafte Karte, gefällt mir sehr, sehr gut.

Herzliche Grüße
von Anke

Gudrun hat gesagt…

Hallo Jeanette,
ein wirklich süßes Motiv und eine wirklich tolle Karte .
Auch der Sketch gefällt mir, werde ihn wahrscheinlich mal nacharbeiten.
VLG Gudrun