Sonntag, 7. März 2010

Viel zu erzählen!

Da ich schon ein paar Tage nicht zum bloggen gekommen bin, hab ich heute so einiges zu erzählen.

Zuerst die schlechte Nachricht, leider geht es meiner Mama immer noch nicht besser, ich hab eher den Eindruck, es geht ihr von Tag zu Tag schlechter. Mehr möchte ich hier aber dazu nicht schreiben. Vielen, vielen Dank für Eure lieben Wünsche.

Gestern hatte ich einen sehr, sehr schönen Tag, an dem ich mal so richtig abschalten konnte. Ich hab einen super Stampin UP! Worshop besucht, der von der lieben Helga und der lieben Jenni, in Helgas einzigartigem Stempelparadies ausgerichtet wurde. Es war mein erster Workshop in dieser Art, aber hundertpro nicht der letzte. Ich hatte so viel Spaß, ganz, ganz liebe neue Leute kennen gelernt, getratscht, gelacht, gewerkelt, Ideen aufgesaugt, super gegessen (Jenni Deine Kochkünste sind phantastisch) und einfach nur mich wohl gefühlt. Helga hat in ihrem Reich eine ganz tolle Atmosphäre geschaffen und ich konnte mich wieder kaum satt sehen. Die Beiden sind wirklich toll, an Ideenreichtum nicht zu überbieten und haben immer ein offenes Ohr für soooo viele Fragen, wie man dies und jenes macht. Als kleines Dankeschön habe ich für Beide dieses kleine Täschchen mitgebracht.

Dieses süße Vögelchen, gabs als Gastgeschenk, ist es nicht goldig? Die Stanze gibt es ab April zu kaufen. Steht natürlich auch schon auf meiner "Mussichunbedingthabenliste".

So, nun aber zu den absolut genialen Projekten, die wir gewerkelt haben, schaut mal, was die Beiden sich tolles haben einfallen lassen.
Zuerst haben wir dieses Memoboard gewerkelt, welches aus mehreren Kleinprojekten besteht.

Ist das nicht super? Hier noch ein paar Nahaufnahmen.


Dieses Memoboard ist aus echtem Holz und da die Papiere nur mit dem Klemmhalter festgehalten werden und nicht festgeklebt sind, kann es je nach Lust und Laune auch umgestaltet werden.
Und hier das nächste Projekt, dieses Bild mit Haken haben wir auch noch gewerkelt, das J steht für Jeanette.
Und zu guter Letzt, diese beiden Werke, ein ganz tolles Lineal in inch und cm und eine Geschenkbox, die mal eine große Streichholzschachtel war.
Schaut mal auf Helgas tollem Blog vorbei, da gibt es noch einige Fotos von dem Workshop. Ich hätte noch stundenlang weiterwerkeln können. Ich freu mich schon auf den nächsten Workshop.
Ach so, heute gibt es mal keine Materialliste, alles SU auf jeden Fall, hab aber bei den vielen tollen Produkten den Überblick verloren, welche Sets so alle verstempelt wurden :-)

Kommentare:

hippe hat gesagt…

Schön Jeanette, daß Du mal abschalten konntest...
Wunderschöne Arbeiten habt ihr angefertigt, ich beneide Euch um diese Sachen, allesamt toll gemacht!
Bleib stark!

die hippe

Sonja hat gesagt…

Hallo Jeanette,
ja, nicht wahr, wir hatten einen wunderschönen Tag!
Hoffentlich bis bald mal,
liebe Grüße
Sonja