Freitag, 19. Juni 2009

Nostalgische Hochzeitskarte

Da wir demnächst zu einer Hochzeit eingeladen sind und ich natürlich mal wieder keine auf Vorrat habe, habe ich heute diese Hochzeitskarte gewerkelt.

Das Motiv ist vorgestanzt und aus einem Set " Viktirianische Kameen" der Firma Reddy Creative Cards. Ich finde diese Motive total schön, sehen aus wie alte Fotos.
Den Rahmen um das Motiv habe ich mit meinem neuen Board "Framey" der Glittergils gestaltet. Hier habe ich zunächst einen Rahmen in mintgrün geprägt, danach auf das innere noch einmal Motiv Papier geklebt, beglittert und noch eine Schnörkelbordüre aufgerubbelt. Ansonsten habe ich folgendes Material verwendet: HG, Kartenrohling, Rub-On Bordüre sowie Schriftstempel und Embellishments La Blanche, Sticker, Primas, selbstklebende Halbperlen

Kommentare:

hippe hat gesagt…

Da will ich doch gleich mal die erste sein...
So richtig schön nostalgisch sieht die aus, prima!
Mich irritiert allerdings diese türkisfarbene große Blüte, die hätte ich auch in dem rosé gewählt. Vielleicht täuscht aber das Foto.
Aber ansonsten Topp Jeanette!

die hippe

Gudrun hat gesagt…

Hallo Jeanette,
tolle nostalgische Karte ist das geworden, gefällt mir sehr gut.
LG Gudrun